Fleisch
Gemüse
Herbst
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Vorspeise
Winter
einfach
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Geflügelsalat mit Tomaten, sauren Gurken und Meerrettich

gut als Resteverwertung, z.B. an Weihnachten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.01.2010



Zutaten

für
500 g Geflügelfleisch, gegart, ohne Haut, in mundgerechten Stücken
200 g Cocktailtomaten, halbiert
150 g Cornichons, in Scheiben
1 Zwiebel(n), rote, gehackt
2 EL Meerrettich
2 EL saure Sahne
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Alle Zutaten vorsichtig vermischen.
Der Salat hat relativ wenig Soße, ggf. mehr saure Sahne nehmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kalte_Sophie

Hallo, die Mengenangabe bezieht sich auf Meerrettich aus dem Glas. Frisch gerieben kann ich mir auch gut vorstellen, allerdings dann weniger und mit saurer Sahne aufstocken. LG Andrea

12.01.2012 19:48
Antworten
carrara

Hallo, nimmst du frisch geriebenen Meerrettich oder Meerrettich aus dem Glas? LG Carrara

12.01.2012 14:25
Antworten