Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2010
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 740 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2007
10 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Paket Teig für Thüringer Klöße (Fertigprodukt)
2 große Kartoffel(n), rohe
1 TL Salz
1 Prise(n) Muskat, nach Geschmack
Brötchen, (auch altbacken)
1 EL Butter, (gehäuft)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brötchen würfeln, ca. 16 Stck., und mit der Butter gleichzeitig in eine Pfanne geben und langsam braten, damit sich die Würfel vollsaugen können, salzen und leicht knusprig rösten.
In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und reiben.
Den Kloßteig in eine Schüssel geben, die geriebenen, rohen Kartoffeln, 1 Tl Salz und die geriebene Muskatnuss dazu und gut vermengen.
Mit nassen Händen einen Kloß formen, 2 Brötchenwürfel in die Mitte und in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben, die Masse reicht für ca. 8 Klöße.
Nach kurzem Aufkochen Herd herunter schalten und bei schwacher Hitze 15 - 20 Min. ziehen lassen.