einfach
Hauptspeise
Pilze
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Austernpilze mit Tomatensalat

Ein einfaches, schnelles, aber geschmackvolles Gericht.

Durchschnittliche Bewertung: 3.7
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.11.2003



Zutaten

für
500 g Austernpilze
1 EL Butter
1 Schalotte(n), fein gehackt
500 g Tomate(n)
3 Zehe/n Knoblauch
Schnittlauch, in Röllchen
1 EL Balsamico
1 EL Öl (Olivenöl)
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Austernpilze unter fließendem Wasser kurz abbrausen und trockenreiben Die Pilze mit den Stielen der Länge nach in breite Streifen schneiden.
In einer Pfanne Butter auslassen und 2 Knoblauchzehen anbraten, aus der Pfanne nehmen. Die Schalotten in der Butter glasig dünsten, die Austernpilze dazu geben und in ca.10 Minuten auf mittlerer Temperatur anbraten. Die Austernpilze mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen.
Tomatensalat zubereiten.
Für das Dressing Balsamico-Essig mit Olivenöl verrühren. Mit Zucker, Pfeffer, Salz und frisch gepresstem Knoblauch würzen. Mit Schnittlauch bestreuen.
Die Austernpilze schmecken auch sehr gut zu Carpaccio, der italienischen Vorspeise.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Ich habe mich ans Rezept gehalten und die Pilze ganz normal mit Salz gewürzt. Allerdings habe ich sie in Olivenöl mit etwas Butter angebraten. Sojasoße würde, finde ich, das feine Aroma der Austernpilze stören. Dazu gab es Fisch bei uns. Wir fanden es sehr lecker. Weniger ist manchmal mehr. 5* von mir und ein Foto dazu. LG

12.04.2018 20:56
Antworten
attilali

Ich habe den Tipp mit der Sojasauce beherzigt, passte gut. Hat uns gut geschmeckt.

06.12.2015 11:44
Antworten
fannvhit

Hallöchen, ein ganz tolles Abendessen! Unser Dressing mache ich ganz ähnlich, da kommt statt Zucker allerdings Ahornsirup hinein und ein kleiner Klecks Senf. Dazu gab es noch ein Spiegelei. Danke fürs Rezept! Liebe Grüße Rina

02.01.2014 19:59
Antworten
falfala

Hat sogar meinem Mann geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept. Wird es auf jeden Fall wieder geben. LG

09.02.2011 19:31
Antworten
MiriXX

Hallo Herta, freut mich, dass es gefällt. Das Rezept ist auch große Klasse, sehr lecker :-) Grüße, Miriam

31.12.2007 03:03
Antworten
naschmaus

einfach und sehr lecker! Danke fürs gute Rezept!!!

27.03.2007 19:59
Antworten
Herta

Guten Appetit eflip Gruß Herta

11.10.2005 12:59
Antworten
eflip

Super Idee, für heute Abend war ich auf der Suche nach einem leckeren Rezept mit Austernpilzen und das hab ich soeben gefunden. Das mit der Sojasauce klingt gut, vielleicht noch ein Spritzer Tabasco, mal sehen. Besten Dank!

11.10.2005 12:54
Antworten
Herta

Das mit der Sojasosse war ein guter Tipp, danke. Gruß Herta

02.01.2005 08:24
Antworten
marcplagemann

Absolut lecker. Ich empfehle anstatt die Pilze zu salzen einen Spritzer Soja-Soße dazu zu geben; paßt einfach besser zu den Pilzen.

05.03.2004 18:48
Antworten