Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Möhren - Nuss - Kuchen mit Rumguss


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 10.01.2010



Zutaten

für
2 große Möhre(n)
1 Zitrone(n), unbehandelt
5 Ei(er)
250 g Zucker
½ TL Zimt
200 g Haselnüsse, gemahlene
100 g Mehl
1 Pck. Backpulver
7 EL Schokoblättchen
1 Prise(n) Salz
4 EL Haselnüsse, gehobelt
200 g Puderzucker
1 Eiweiß
2 Tropfen Rumaroma
Fett und Paniermehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Möhren schälen und fein raspeln. Die Zitronenschale fein abreiben. Die Zitrone auspressen und 4 EL Saft abmessen. Die Eier trennen.

Die Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Zimt, Zitronenschale und 4 EL Zitronensaft unterrühren. Die gemahlenen Nüsse mit Mehl und Backpulver mischen, mit Möhrenraspeln und 5 EL Schokoblättchen zur Eiermasse geben und alles vermischen. 5 Eiweiße mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und unter den Teig ziehen.

Den Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform mit Rohrbodeneinsatz (26 cm) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 50 Minuten backen.Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten, dann herausnehmen. Den Puderzucker mit 1 Eiweiß und dem Rumaroma glatt rühren und den Kuchen damit bestreichen. Mit Haselnussblättchen und 2 EL Schokoblättchen bestreuen und trocknen lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.