Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2010
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 424 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.206 Beiträge (ø0,51/Tag)

Zutaten

750 g Apfelmus, ungesüßt
50 g Rohrzucker
50 ml Apfelsaft
1 Pck. Saucenpulver
Ei(er), (M)
160 g Rohrzucker
1 Prise(n) Salz
120 g Buchweizen, gemahlen
1/2 TL Weinsteinbackpulver
750 g Sahne
2 Pck. Sahnesteif
3 EL Rohrzucker, fein gemahlen
  Krokant, Haselnuss-
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Apfelmus erwärmen und 50 g Zucker darin verrühren, bis er sich aufgelöst hat.
Den Apfelsaft und das Soßenpulver glatt rühren. Ins Apfelmus geben und alles einmal unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen, bis das Mus bindet. Auskühlen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Eier mit 160 g Zucker und der Prise Salz schaumig-cremig aufschlagen. Das Mehl und das Backpulver mischen und unterrühren.
In den Boden einer Springform (Durchmesser 26 cm) Backpapier einspannen.
Den Teig einfüllen und etwa 20 Minuten backen.
Sofort mit einem Messer den Tortenboden vom Springformrand lösen, auf ein Kuchengitter stürzen, das Papier abziehen und auskühlen lassen.

Die Sahne, das Sahnesteif und 3 Esslöffel Zucker steif schlagen.
3 Esslöffel vom Apfelmus zum Verzieren abnehmen.

Den Tortenboden zweimal durchschneiden. Den unteren Boden mit der Hälfte des Apfelmuses und etwa 5 Esslöffel Sahne bestreichen. Den zweiten Boden draufsetzen. Vorgang wiederholen. Mit dem dritten Boden abdecken. Die Torte rundum mit Sahne einstreichen. Mit der restlichen Sahne, dem abgenommenen Apfelmus und dem Haselnuss-Krokant verzieren.