Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.01.2010
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 287 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.10.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Tagliatelle, schwarze
150 g Entenbrust, geräucherte in Scheiben
50 g Rucola, gewaschen
25 g Walnüsse, gehackte
Knoblauchzehe(n), gewürfelt
100 g Crème fraîche
1/2  Zitrone(n), Saft davon
50 g Gorgonzola
100 ml Weißwein, trockener
  Öl
  Salz und Pfeffer, weißer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tagliatelle in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Eine Pfanne leicht erhitzen, etwas Öl hinzugeben und die Entenbrustscheiben darin von jeder Seite kurz anbraten bis sie eine leicht rötliche Farbe bekommen. Auf einem Brett abkühlen lassen.

Den Knoblauch in die Pfanne geben und sofort mit Weißwein ablöschen. Die Crème fraîche hinzugeben und zerlaufen lassen. Zitronensaft und den gewürfelten Gorgonzola dazugeben und den Käse bei schwacher Hitze schmelzen.

Zum Anrichten die Rucola von den Stängeln befreien, mit Pfeffer und Salz würzen und mit den Entenbrustscheiben unter die Tagliatelle heben. Mit der Sauce beträufeln und die Walnüsse darüber streuen.