Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tagliatelle mit Rucola und Scheiben von der geräucherten Entenbrust

an Gorgonzola - Knoblauch - Rahm

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 09.01.2010



Zutaten

für
300 g Tagliatelle, schwarze
150 g Entenbrust, geräucherte in Scheiben
50 g Rucola, gewaschen
25 g Walnüsse, gehackte
3 Knoblauchzehe(n), gewürfelt
100 g Crème fraîche
½ Zitrone(n), Saft davon
50 g Gorgonzola
100 ml Weißwein, trockener
Öl
Salz und Pfeffer, weißer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Tagliatelle in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Eine Pfanne leicht erhitzen, etwas Öl hinzugeben und die Entenbrustscheiben darin von jeder Seite kurz anbraten bis sie eine leicht rötliche Farbe bekommen. Auf einem Brett abkühlen lassen.

Den Knoblauch in die Pfanne geben und sofort mit Weißwein ablöschen. Die Crème fraîche hinzugeben und zerlaufen lassen. Zitronensaft und den gewürfelten Gorgonzola dazugeben und den Käse bei schwacher Hitze schmelzen.

Zum Anrichten die Rucola von den Stängeln befreien, mit Pfeffer und Salz würzen und mit den Entenbrustscheiben unter die Tagliatelle heben. Mit der Sauce beträufeln und die Walnüsse darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.