Zucchini mit Hackfleisch - Mozzarella - Füllung

Zucchini mit Hackfleisch - Mozzarella - Füllung

Rezept speichern  Speichern

leicht und saftig mit Quark in der Hackfleischmasse

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 08.01.2010



Zutaten

für
400 g Hackfleisch, am besten vom Rind
2 EL Quark
1 ½ EL Tomatenmark
3 Knoblauchzehe(n), gepresst
3 TL Gewürzmischung (Fleisch-), türkisch
2 TL Chili (Pul Biber)
n. B. Salz und Pfeffer
Kreuzkümmel
4 Zucchini, schlanke
3 TL Rapsöl
1 Kugel Mozzarella
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zucchini der Länge nach halbieren und aushöhlen. Inhalt wegwerfen. In Öl mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten kurz anbraten. Die Hälften in eine Auflaufform geben.

Hackfleisch mit Quark, Salz und den Gewürzen, Tomatenmark und Knoblauch mischen. Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und unterkneten.
Die Zucchini mit der Masse füllen und bei 180°C auf mittlerer Schiene im Ofen 35 Minuten backen.

Dazu passt z.B. Tomatenreis.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mariluna

Hallo Michaela, danke!!! Ja, Du hast mit 4 Sternen bewertet! Vielen Dank dafür!!!!! Freut mich, dass es Euch so gut geschmeckt hat! LG Mariluna

28.07.2011 20:57
Antworten
kompas

Ups, wieso sehe ich nur 3 Sterne? Ich habe das Rezept mit 4 Sternen bewertet, es schmeckt wirklich sehr gut. Habe wahrscheinlich was falsch gemacht, bin ein PC-Dumbo... . LG Michaela

27.07.2011 14:23
Antworten
kompas

Hallo Mariluna, Am letzten Sonntag habe ich Deine gefüllten Zucchini gemacht. Ich war auf der Suche nach leichteren Rezepten, da ich das Hackfleisch meistens mit Frischkäse mische und über das gefüllte Gemüse auch noch geriebenen Gouda gebe (Hüftgold lässt grüssen *seufz*). Die Zucchini haben uns sehr gut geschmeckt und die Gewürze gaben ein feines, ganz anderes Geschmackserlebnis. Ich koche sehr selten mit türkischen Gewürzen, eigentlich doof, hier gibt es sehr gute türkische Geschäfte. Vielen Dank für das leckere und einfache Rezept, ist in meinem Speiseplan fest verankert! Liebe Grüsse Michaela

27.07.2011 14:16
Antworten
Mariluna

Hallo, etwas spät miene Antwort: sorry: Ja , wird roh in die Zucchini gefüllt. LG Mariluna

28.07.2011 20:55
Antworten
mönggeli

Liebe Mariluna Ich glaube, ich habe etwas falsch gemacht! Wird das Fleisch roh mit den übrigen Zutaten gemischt? Ich habe es angebraten und auskühen lassen. Es wurde eine ziemlich trockene Angelegenheit! Liebe Grüsse Mönggeli

22.04.2010 15:18
Antworten