Gemüse
Hauptspeise
Rind
Party
Geflügel
Schwein
Braten
Eintopf
gekocht
Camping
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Bohnenpfanne mit Hackfleisch und Putenbrust

auch eine Art Chili

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.01.2010



Zutaten

für
1 Dose Bohnen, weiße
500 g Putenbrust
500 g Hackfleisch, halb und halb
1 Dose Tomate(n)
1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 gr. Dose/n Tomatenmark
1 Chilischote(n)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Oregano
Rauchsalz
Gemüsebrühe
1 EL Öl, zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebeln und den Knoblauch klein würfeln, den Knoblauch zusätzlich mit dem Messer zerdrücken und im heißen Fett anschwitzen. Die Putenbrust in ca. 1 cm große Würfel schneiden dazugeben, scharf anbraten. Das Mett dazugeben und alles gut durchbraten. Die Bohnen dazugeben und erhitzen. Die Tomaten und das Tomatenmark hinzufügen, gut durchrühren. Die Chilischote klein schneiden und je nach Geschmack die Schärfe bestimmen. Mit der Gemüsebrühe (Menge nach Geschmack) ablöschen und mit den Gewürzen abschmecken. Noch mal gut erhitzen und bei kleiner Hitze ca. 30 bis 40 min einkochen lassen. Die Bohnenpfanne sollte nicht zu flüssig sein.

Dazu passt Weißbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.