Hühnchen asiatisch mariniert


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für den Grill oder den Wok

Durchschnittliche Bewertung: 2
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 06.01.2010



Zutaten

für
6 Hähnchenbrustfilet(s)
100 ml Öl (Erdnussöl)
100 ml Sesamöl
1 Stück(e) Ingwer (ca. 8 - 10 cm)
2 Zweig/e Zitronengras, frisches
2 kleine Chilischote(n), scharfe
Salz und Pfeffer
5 EL Honig
5 EL Chilisauce, scharfe, aus dem Asialaden

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Zuerst die Marinade bereiten. Dafür den Ingwer schälen und reiben. Das Zitronengras in dünne Ringe schneiden und die Chilischoten entkernen und zerkleinern. Alles mit Öl, Honig und Chilisoße mischen und pfeffern und salzen.

Für den Grill die ganzen Hühnerbrustfilets in der Marinade einlegen und über Nacht ziehen lassen. Auf dem Grill garen und mit Baguette und frischem Salat genießen.

Für den Wok die Hühnerbrustfilets klein schneiden und die Stücke 3 - 4 Stunden in der Marinade ziehen lassen. Im Wok unter Zugabe von wenig Öl (denn die Marinade enthält ja bereits genug) von allen Seiten schnell anbraten. Mit Reis und Salat genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.