Bewertung
(12) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.01.2010
gespeichert: 299 (0)*
gedruckt: 1.179 (17)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
500 ml Wasser, lauwarmes
200 g Zwiebel(n)
1 EL Knoblauchgranulat
1 TL Kräuter der Provence
2 EL Petersilie, getrocknete
1 EL Bohnenkraut, getrocknetes
1 EL Dill, getrockneter
2 TL Salz
1 TL Zucker
1 EL Margarine
  Mehl und Margarine für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine kleine Vertiefung eindrücken, die Frischehefe hineinbröckeln und den Zucker und 100 ml warmes Wasser hinzufügen. Den Vorteig dann ca. 5 Minuten gehen lassen, danach alles mit einen Mixer vermischen, das restliche Wasser hinzugeben und ca. 5 Minuten alles verrühren.

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in etwas Margarine glasig braten, dann etwas abkühlen lassen. Danach Zwiebeln, Kräuter, Knoblauch und Salz unter den Teig rühren. Die Backform einfetten und mit Mehl ausstäuben und den Teig einfüllen (der Teig ist ziemlich flüssig). Den Teig ca. 30 Minuten in der Form gehen lassen.

Danach in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180°C ca. eine Stunde backen. Wenn das Brot goldbraun ist, herausnehmen und abkühlen lassen.