Braten
Ei
Gemüse
Hauptspeise
Mehlspeisen
Resteverwertung
Schwein
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauchschmarren

Kaiserschmarren in der herzhaften Version

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.01.2010



Zutaten

für
100 g Speck, gewürfelt
1 Stange/n Lauch, ca. 200 g, in feine Ringe geschnitten
150 g Mehl
¼ TL Salz
wenig Pfeffer
2 dl Milch
6 Ei(er), getrennt
2 Prisen Salz
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Speck in einer Bratpfanne knusprig braten, Lauch beigeben und ca. 3 Minuten unter Rühren anbraten.

Mehl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen, Milch dazu gießen und glatt rühren. Eigelb und Speck-Lauch-Mischung darunter rühren.
Eiweiß mit den 2 Prisen Salz steif schlagen, sorgfältig unter den Teig ziehen.

Wenig Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte des Teigs beigeben. Hitze reduzieren, den Teig backen, bis sich die Unterseite löst, wenden und ca. 4 Minuten fertig backen. Mit zwei Bratschaufeln in kleine Stücke zupfen und warm stellen. Mit dem zweiten Teil des Teigs ebenso verfahren.

Tipp:
Zur Speck-Lauch-Mischung noch etwas frische Kräuter geben, z.B. Basilikum, Schnittlauch, Petersilie.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sgb57

so was von lecker!!!!

26.10.2012 13:33
Antworten