Limettenmuffins


Rezept speichern  Speichern

ergibt 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 05.01.2010



Zutaten

für
250 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
2 Limette(n), unbehandelt, den Abrieb und Saft davon
½ TL Salz
120 g Butter, weiche
200 g Zucker
3 Ei(er)
125 ml Sahne
125 ml saure Sahne
Zimt
Zucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Mehl, das Backpulver, den Vanillezucker, die Limettenschale und das Salz in einer großen Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel die Butter und den Zucker vermischen. Die Eier nacheinander zu der Butter hinzugeben und so lange rühren, bis ein cremiger Teig entstanden ist. Dann die Sahne, die saure Sahne und den Limettensaft hinzufügen.

Die cremige Mischung zu den trockenen Zutaten geben und alles miteinander verrühren, bis alle Zutaten miteinander vermengt sind. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Papierförmchen in die Mulden eines Muffinbleches setzen und diese zu 2/3 mit Teig füllen. Etwas Zucker mit etwas Zimt mischen und die Muffins damit bestreuen. Das Blech in den heißen Ofen schieben und die Muffins 20 - 25 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Utebredow

Ich habe die Muffins heute mit 3 Limetten gemacht - herrlich ! Schmecken sehr fruchtig, Teig war sehr locker und ist gut aufgegangen ⭐⭐⭐⭐⭐

02.05.2021 12:01
Antworten