Wurstgulasch nach Mamas Art


Rezept speichern  Speichern

mit Fleischwurst

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 05.01.2010 522 kcal



Zutaten

für
250 g Fleischwurst, vom Ring
4 m.-große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
4 EL Öl
2 Paprikaschote(n)
250 ml Fleischbrühe
1 gr. Dose/n Tomate(n), passierte
200 g Sahne
2 EL Mehl
1 kl. Glas Weinbrand
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
Oregano
Paprikapulver

Nährwerte pro Portion

kcal
522
Eiweiß
13,86 g
Fett
31,66 g
Kohlenhydr.
18,41 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Fleischwurst in Stücke schneiden, anbraten und Zwiebeln und Knoblauch zufügen. Nach 5 min. Paprika dazugeben und würzen. Mit der Fleischbrühe ablöschen und Tomaten zugeben. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Mehl und Sahne glatt rühren und dazugeben. Kurz aufkochen und anschließend Weinbrand zugeben.

Dazu passen Nudeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bianca473

Hallo, dieses leckere Rezept habe ich schon sehr oft gemacht. Ich lasse nur den Weinbrand immer weg. Dazu gibt es Nudeln und einen Salat

17.08.2020 16:48
Antworten
Bibberblume123

Weinbrand hab ich weg gelassen

24.06.2018 09:06
Antworten
Bibberblume123

Super Rezept. Wir haben Nudeln dazu gemacht und etwas mehr Fleischwurst und 2 Zwiebeln mehr genommen. Die Familie war begeistert es ist nichts übrig geblieben.

24.06.2018 09:05
Antworten
Fee56

Gibt es bei uns auch öfters.Meine Kinder die schon erwachsen sind lieben Würstchen gulasch seit eh und je.Auch mein Enkel schlappert :-)) es mit seinen 2 1/2 Jahren mit vorliebe.Mein Rezept ist fast identisch , nur Weinbrand dazu kenne ich nicht....Kann man auch nicht rein mischen, wenn Kinder mitessen

06.05.2016 21:17
Antworten
bross

Hallo, das Wurstgulasch ist wirklich ganz große Klasse. Schnell zubereitet, beim Gemüse durchaus auch variabel. Wir machen meist Bandnudeln dazu, aber auch mit Kartoffeln ist es richtig lecker. Bestimmt bald wieder! Danke für das tolle Rezept. LG! bross

10.02.2013 17:35
Antworten
brigitte1612

Super lecker. LG Brigitte PS: Bild habe ich eingestellt.

13.01.2012 17:18
Antworten