Vanille - Dinkel - Muffins


Rezept speichern  Speichern

Für 12 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 4.65
 (108 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 05.01.2010 3946 kcal



Zutaten

für
200 g Butter, weich
150 g Zucker
3 große Ei(er)
250 ml Sauce (Vanille-)
250 g Dinkelmehl, Typ 630
½ Pck. Backpulver
100 g Schokolade, Vollmilch

Nährwerte pro Portion

kcal
3946
Eiweiß
72,84 g
Fett
224,45 g
Kohlenhydr.
401,89 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die weiche Butter mit Zucker cremig schlagen. Die Eier einzeln gut unterrühren. Die Vanillesoße dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen. Die Schokolade hacken und beides unter die Buttermasse rühren.

Den Teig in ausgekleidete Mulden des Muffinblechs verteilen. Die Mulden werden ziemlich voll gefüllt sein. Natürlich kann man die Mulden auch nur zu 2/3 füllen, es ergibt dann mehr als 12 Muffins.

In vorgeheiztem Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Kurz im Blech abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Dekoration nach Wunsch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jaslue

Habe diese Muffins zum ersten Mal gemacht. Tolles Rezept und sehr lecker. Danke :)

10.04.2020 13:46
Antworten
riclucste

Wir finden die Muffins auch superlecker. Auf Geburtstagen sind sie immer ratz fatz alle 😊.

10.04.2020 10:19
Antworten
hexona

Die Muffins sind super. Backe sie seit Jahren genau nach diesem Rezept. Dachte jetzt muss ich mal ein Kommentar hinterlassen :-). Fühle die Formen immer ca 2/3 und sie gehen super hoch. Bekomme dann ca 24 raus. Vielen Dank für das tolle Rezept :-)

01.03.2020 19:53
Antworten
MsSpice

Hat jemand bereits eine Variation mit Obst bspw. Kirschen, Himbeeren oder Blaubeeren versucht?

04.12.2019 21:16
Antworten
AstridBlissenbach

Ich backe gerade und bin sehr froh dass ich mich für diese tolle Rezepte entdecken habe😎😎

03.11.2019 11:01
Antworten
cookeandbake

Hallo wilana, habe soeben 2 Muffins vernascht und sie sind suuuuper lecker.Leicht und schnell ist der Teig zubereitet und er ist durch die Vanillesauce richtig gelb.Improvisieren mußte ich mit der Schokolade da ich nur noch 60 g Vollmilch hatte habe ich einfach weiße Schokostückchen dazu getan. Die werden bestimmt wieder gebacken und Bilder sind unterwegs. Liebe Grüße Silvia

17.06.2010 12:34
Antworten
wilana

Hallo Silvia, das freut mich sehr! Du kannst auch statt Vollmilch die dunkle Schokolade nehmen oder die Sorten mischen. Da sind dem Geschmack keine Grenzen gesetzt. Frisch schmecken die Muffins natürlich immer noch am besten! Aber durch die Vanillesoße bleiben sie auch am nächsten Tag noch saftig. Möchte dich aus Neugier fragen, ob du nun die selbstgemachte Vanillesoße verwendet hast oder die gekaufte? Freu mich auf die Bilder! Vielen Dank für die Bewertung und dein Kommentar! LG, Wilana

17.06.2010 15:01
Antworten
cookeandbake

Hallo wilana, aus Zeitmangel habe ich ein Tütchen von unserem berühmten Dr.( ohne kochen) genommen und die Soße laut Packungsanweisung gemacht. LG Silvia

17.06.2010 15:31
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo Wilana, deine Muffins habe ich probiert und sie sind sehr lecker gewesen. Es ist ein schön saftiger, lockerer Teig mit einem feinen Aroma, dazu passen dann die Schokostücken prima. Was mir auch gefallen hatt ist die Farbe, sie sind richtig schön gelb geworden von der Vanillesauce. Ein sehr schönes Rezept, das ich gerne wieder machen werde. Ein Foto ist schon unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

13.01.2010 03:19
Antworten
wilana

Hallo Pumpkin-Pie, nochmal Danke für dein Lob und die wunderbare Bewertung! Dann hat sich ja mein Experementieren in der Küche gelohnt! LG Wilana

13.01.2010 13:45
Antworten