Preiselbeerzopf


Rezept speichern  Speichern

für 2 Zöpfe

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 04.01.2010



Zutaten

für
80 g Butter
200 ml Milch
1 Würfel Hefe
500 g Mehl
100 g Zucker
1 Ei(er)
1 Eigelb
1 Prise(n) Salz
200 g Preiselbeeren, getrocknet, oder Cranberries
3 EL Aprikosenkonfitüre (Marillenmarmelade)
50 g Mandelstifte
4 TL Hagelzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Butter in lauwarmer Milch schmelzen, Hefe darin auflösen. Mehl, Zucker, Ei, Dotter und Salz mit der Milchmischung zu einem glatten geschmeidigen Teig kneten.
Den Teig in eine Schüssel geben, mit einem Küchentuch zudecken und 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach mit den getrockneten Preiselbeeren noch einmal gut durchkneten.

Teig in 6 Teile schneiden, aus diesen je 15 cm lange Rollen formen. Jeweils drei Rollen zu einem Zopf flechten, so dass zwei Zöpfe entstehen. Die Zöpfe zudecken, noch einmal 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Die Zöpfe im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 30 Minuten goldgelb backen. Anschließend noch warm mit etwas Marillenmarmelade bestreichen und mit Mandelstiften und Hagelzucker dekorieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.