Pizzaschnecken


Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 10 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 04.01.2010



Zutaten

für
1 Pck. Pizzateig mit Tomatensauce, aus dem Kühlregal
1 Becher Crème fraîche
1 Zwiebel(n)
1 Paket Kochschinken
1 Paket Salami, gewürfelt
5 kleine Tomate(n)
1 Paket Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Pizzateig nach Anweisung auf einem Blech ausrollen. Die beigefügte Tomatensoße mit Crème fraîche mischen und auf dem Teig verteilen. Die Zwiebel würfeln und auf dem Teig verteilen. Den fein geschnittenen Kochschinken, Salami und Tomaten ebenfalls auf dem Blech verteilen. Den Käse darüber streuen.

Den Teig zusammenrollen und in ca. daumendicke Scheiben schneiden (es ist eine ziemlich matschige Angelegenheit).

Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, evtl. noch etwas Käse drüber streuen. Etwa 15 Minuten bei 175°C backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cj83

Hallo, irgendwie sind hier die Mengenangaben nicht ganz stimmig... Ich habe auf meinen Teig nur die Tomatensoße verheilt und dann mit einer gehackten Zwiebel, eine halben Packung Schinken und einer halben Packung Käse betreut und es war fast unmöglich aus der Rolle Schnecken zu schneiden. es war tatsächlich sehr matschig und mit der abgegebenen Menge der Zutaten wohl eine nicht schaffbare Aufgabe. na ja, Hauptsache es schmeckt nachher. trotzdem vielen Dank für das Rezept und gruß

02.07.2017 13:36
Antworten