Bewertung
(17) Ø4,05
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2010
gespeichert: 613 (4)*
gedruckt: 6.375 (66)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.07.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Nudeln, (Spiralen)
1 Ring/e Fleischwurst, (Lyoner)
Zwiebel(n)
1 Stange/n Lauch
Tomate(n)
1 EL Butter
1 EL Tomatenmark
125 ml Gemüsebrühe
Ei(er)
200 ml Sahne
100 g Käse, geriebener (Emmentaler)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen und abschrecken, dann beiseite stellen.

Die Lyoner pellen und in halbe Scheiben schneiden. Zwiebeln und Lauch in Ringe schneiden und alles zusammen in einer Pfanne in etwas Butter anschwitzen. Tomatenmark unterrühren und kurz mitrösten, dann mit der Brühe ablöschen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Eine Auflaufform einfetten, eine Lage Nudeln hineingeben, darauf eine Lage Lyoner-Gemisch verteilen und so weiter schichten, bis alles aufgebraucht ist. Die Eier mit der Sahne verquirlen und darüber gießen, alles mit geriebenem Käse bestreuen und im Backofen bei 200 Grad in 30 Minuten goldbraun überbacken.

Dazu schmeckt selbst gemachter Rote-Bete-Salat.