Lebkuchen mit Zitronenguss


Rezept speichern  Speichern

Ergibt ca. 40 Lebkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 03.01.2010



Zutaten

für
100 g Butter
250 g Honig
100 g Zucker
2 EL Zimt
etwas Ingwerpulver, Kardamom und Nelkenpulve
etwas Kardamom
etwas Nelkenpulver
1 Ei(er)
500 g Mehl (und zusätzlich etwas Mehl zum Arbeiten)
1 TL Backpulver
100 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
etwas Zitronenschale, abgeriebene (unbehandelt)
Süßigkeiten, (Zuckerperlen)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Butter mit Honig und Zucker erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat, dann abkühlen lassen. Die Gewürze und das Ei unterrühren. Mit Mehl und Backpulver alles zu einem glatten Teig verkneten und den Teig in Folie gewickelt 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig portionsweise auf einer bemehlten Flche etwa ½ cm dick ausrollen und Figuren ausstechen.

Die Plätzchen auf mit Backpapier belegte Bleche legen und nacheinander im Ofen jeweils etwa 12 Minuten backen, dann auskühlen lassen.

Den Puderzucker mit Zitronensaft und Zitronenschale verrühren und die Lebkuchen mit dem Guss und Zuckerperlen dekorieren.



Wer mag, kann als Deko auch Mandeln, Krokant, Kürbiskernen usw. verwenden!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bek33

tolles einfaches Rezept, aber für mich relativ süß, werde nächstes mal weniger Zucker verwenden. ich hab fertiges Lebkuchengewürz verwendet (etwa 2 Teelöffel) und etwas zimt. glasiert mit Schokolade und meine Kinder waren glücklich ; ) Danke, lgb

16.07.2016 17:36
Antworten