Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.01.2010
gespeichert: 301 (1)*
gedruckt: 2.178 (12)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Lachsfilet(s)
Limette(n), unbehandelt
  Salz und Pfeffer, weißer
200 g Crème fraîche
2 TL Senf, süßer
2 EL Senf, mittelscharfer
1 Bund Dill

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Lachsfilet waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und in 4 Stücke teilen. Von der Limette die Schale abreiben und dann den Saft auspressen.

Die Lachsfilet in den Ultra legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Limettensaft beträufeln. Die Crème fraîche mit den beiden Senfsorten, der abgeriebenen Limettenschale sowie Salz, Pfeffer und gehacktem Dill verrühren.

Die Crème-fraîche-Mischung auf dem Lachs verteilen. Im vorgeheizten Backofen 15 - 20 Minuten bei 200°C überbacken.