Backen
Kuchen
Torte
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Isas Schoko - Mandel - Rum - Kuchen

für eine 20-22 cm Springform, ohne Ei

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 03.01.2010



Zutaten

für
200 g Mehl
100 g Grieß
50 g Mandel(n)
4 EL Puddingpulver, Vanille oder Schokolade
1 Pck. Backpulver
200 g Puderzucker, gesiebt
4 EL Kakaopulver
350 ml Milch
4 EL Öl
6 EL Rum, 80%
80 g Schokolade, dunkle
80 g Schokolade (Milchschokolade)
150 ml Crème double
5 EL Aprikosenkonfitüre
100 g Schokolade oder Schokoladenglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 40 Minuten
Den Ofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Teig gesiebtes Mehl, Grieß, Mandeln, Puddingpulver, gesiebtes Kakaopulver, Puderzucker und Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen. Die Milch mit dem Öl und 2 EL Rum verrühren, zu den trockenen Zutaten geben und mit dem Handmixer kurz und gleichmäßig zu einem geschmeidigen Teig rühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und ca. 40 Minuten backen.

Für die Schokosahne die Crème double (es kann auch Sahne verwendet werden, dann braucht man aber mehr Schokolade) erhitzen und die beiden Schokoladensorten darin schmelzen, dann alles gut verrühren, abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Der Kuchen kann am nächsten Tag durchgeschnitten werden. Vorsichtig, er kann leicht bröckeln! Die Aprikosenkonfitüre mit ca. 4 EL Rum verrühren und auf dem unteren Kuchenboden verstreichen. Die Schokosahne aufschlagen und darauf verteilen, dann die obere Kuchenhälfte aufsetzen und den Kuchen in den Kühlschrank stellen.

Eine Glasur aus beliebiger Schokolade zubereiten und den Kuchen damit vollständig überziehen. Am besten einen Tag im Kühlschrank durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.