Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.12.2009
gespeichert: 59 (1)*
gedruckt: 378 (5)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.01.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Butter, weich
180 g Mehl
1 Msp. Backpulver
2 EL Wasser, kalt
2 EL Öl
Zwiebel(n), gehackt
250 g Gehacktes, vom Rind, oder Elch, wenn vorhanden
Möhre(n), gerieben
Paprikaschote(n), grün oder gelb, gewürfelt
100 g Champignons
1 Dose Tomate(n), gehackt, aus der Dose, Flüssigkeit möglichst abgießen
2 EL Tomatenmark
Eigelb
  Fett, für die Form
  Mehl, für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Mehl und Backpulver mischen und mit Butter und kaltem Wasser zu einem Teig verkneten, 1/4 Stunde kalt stellen (am besten im Tiefkühlfach). Anschließend eine gefettete und bemehlte Auflaufform mit 3/4 des Teigs auskleiden. Den Rest des Teigs für ein dekoratives Gittermuster aufbewahren.
Den Teig 10 Minuten bei 225 Grad vorbacken.

Füllung:
Die Zwiebel in einer Pfanne glasig anbraten und das Gehackte hinzugeben. Solange braten, bis das Fleisch nicht mehr rosig ist. In einem anderen Topf oder einer Pfanne Möhren, Paprika und Champignons in etwas Öl anbraten, Fleisch und Zwiebel hinzugeben und mit den gehackten Dosentomaten und dem Tomatenmark mischen.

Nun die Füllung auf dem vorgebackenen Teig verteilen. Den restlichen Teig ausrollen und (z.B. mit einem Teigrädchen) in etwa 1-2 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen gitterförmig über die Füllung legen und nach Belieben mit etwas Eigelb bestreichen.

Die Pie nun bei 175 Grad auf mittlerer Schiene 20-30 Minuten backen.

Als Beilage passt Salat, besonders gut Möhrensalat.