Küchle mit Makronenhaube


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 08.11.2003



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

500 g Mehl
200 g Puderzucker
200 g Margarine (Sanella oder vergleichbare Margarine)
6 Ei(er), davon das Eigelb
2 Vanilleschote(n)
6 Ei(er), davon das Eiweiß, für die Makronenmasse
300 g Puderzucker für die Makronenmasse
350 g Mandel(n), abgezogene, für die Makronenmasse
3 EL Zimt für die Makronenmasse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Mürbeteig kneten und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
Währenddessen Eiweiß steif schlagen, Puderzucker darunter schlagen. Mandeln und Zimt zum Schluss darunter heben. Teig messerdick ausrollen. Mit Großflächigen Formen (Wir nehmen meistens Blumen oder Sterne) ausstechen. Aufs gefettete Blech legen, mit Makronenmasse bespritzen (Vorsicht Makronenmasse läuft auseinander) und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.