Apfeleis mit Brombeersoße

Apfeleis mit Brombeersoße

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 27.12.2009



Zutaten

für
250 g Äpfel (Boskoop)
125 g Zucker
2 EL Wasser
300 g Sahne
350 g Brombeeren, evtl. TK
6 TL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Äpfel schälen, entkernen und mit dem Zucker und dem Wasser weich kochen. Falls notwendig abtropfen lassen, dann pürieren und abkühlen lassen.
Die Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Apfelmasse heben. Alles in einen Plastikbehälter füllen und einfrieren. Das halb gefrorene Eis noch einmal durchschlagen und wieder kalt stellen, bis es durchgefroren ist.

Das Eis vor dem Servieren 30 Min. in den Kühlschrank stellen, damit es etwas antaut.

Die Brombeeren mit 6 TL Wasser und dem Zucker pürieren, dann durch ein Sieb streichen, in einem Topf zum Kochen bringen und 1 Min. kochen lassen. Die Sauce sollte leicht glänzend werden.

Das Apfeleis mit der Brombeersauce servieren.

Tipp:
Für das Eis kann man natürlich auch eine Eismaschine benutzen und für die Sauce auch andere Beerenfrüchte.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Greta

Hallo! Ich mache dieses Eie in der Eismaschine ! Gabe es gestern zum Nachtisch sehr lecker :-) liebe Grüße Greta

17.01.2012 04:58
Antworten