Braten
Eier
einfach
Frühstück
Mexiko
Schnell
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rafis Mexikanisches Frühstück

Huevos Rancheros

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.12.2009



Zutaten

für
2 Tortilla(s)
2 EL Öl
4 EL Cheddarkäse, geraspelt
1 Schalotte(n), klein gehackt
2 Ei(er)
1 TL Koriandergrün, gehackt
2 TL Sauce, pikante (Salsa)
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Tortillas mit etwas Öl einpinseln und 5 Minuten im Ofen bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) backen. Danach mit dem Käse bestreuen und weitere 5 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Schalotte in etwas Öl in der Pfanne anschwitzen, die Eier in die Pfanne schlagen und darin braten. Mit Koriander bestreuen und salzen.

Die Salsa erwärmen.

Auf jede Tortilla ein Spiegelei mit Zwiebel setzen und mit Salsa beträufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bernie1980

Oh wie lecker! Dazu noch ein paar Frijoles und ich bin glücklich! LG Bernie

26.01.2010 16:11
Antworten
camouflage165

Das war ein ziemlich leckerer Teil meines Neujahrfrühstücks. Danke für das Rezept und lg camouflage165

01.01.2010 15:04
Antworten
chica*

Nach der Salsa werde ich auf jeden Fall mal schauen und ggf. etwas mehr davon benutzen ;o) saludos chica

26.12.2009 20:18
Antworten
rafi01

Es gibt bestimmt dieses Gericht in verschiedenen Varianten und entsprechende für die verschiedenen Geschmäcker. Dieses ist meine Variante, die ich perfekt abgestimmt habe. Einfach ausprobieren. Die Salsa kann entweder selbst hergestellt werden oder man nimmt eine fertige aus der Flasche. Meine Empfehlung bei den fertigen Salsas ist die von H...z Extra Hot Salsa. Die ist einfach spitze und kann mit den selbst gemachten mit halten. Aber auch hier sind die Geschmäcker verschieden. Ich habe zwei Fotos hoch geladen, die hoffentlich auch bald veröffentlicht werden. Buen provecho.

26.12.2009 20:14
Antworten
chica*

Ist das nicht etwas trocken? Kann es sein, dass die Salsamenge nicht stimmt? Ich kenne Huevos Ranchero mit ziemlich üppig Sosse über den Tortillas. Und was für eine Salsa nimmst du dazu? Gibt es hier in D eine fertige Salsa picante zu kaufen? saludos chica

26.12.2009 16:34
Antworten