Bewertung
(13) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.12.2009
gespeichert: 592 (0)*
gedruckt: 3.467 (13)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.02.2008
1.085 Beiträge (ø0,27/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
300 ml Wasser, lauwarm
3 EL Öl
1 TL Salz
  Für die Füllung:
600 g Kartoffel(n), gekocht
500 g Zwiebel(n), geschält
200 g Kräuterfrischkäse
200 g Schinken, roh oder gekocht
150 g Käse, gerieben, z.B. Gouda
1 Handvoll Kräuter, frische
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Hefe, Wasser, Öl und Salz einen Hefeteig herstellen und diesen abgedeckt ca. 1 Stunde lang gehen lassen.

Die Kartoffeln zu Püree pressen, den Schinken in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln fein hacken und in etwas Öl anschwitzen und ein bisschen bräunen lassen. Dann rausnehmen und etwas abkühlen lassen.
Kartoffelpüree, Kräuterfrischkäse, Schinken Zwiebeln und frische, gehackte Kräuter miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig rechteckig (ca. auf Blechgröße) ausrollen. Die Kartoffelmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den geriebenen Käse darüber streuen. Den Teig nun von der Längsseite her aufrollen und in ca. 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schnecken nun flach, auf ein mit Backpapier belegtes, Blech legen und nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.

Im Backofen bei 200°C ca. 45 Minuten lang backen. Sie schmecken sowohl warm als auch kalt.

Die Mengen lassen sich nach Belieben auch variieren. Wer z.B. mehr Schinken mag, kann gerne etwas mehr nehmen.