Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.12.2009
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 351 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.06.2008
1.227 Beiträge (ø0,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Spinat, frischer
1 Pck. Krebse, (Flusskrebse)
50 g Schafskäse, oder Ziegenkäse
1 kl. Glas Likör, (Anislikör)
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, gewürfelt
Zitrone(n), Bio
1 Glas Fischfond
200 g Sahne
1 EL Butter
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat gründlich säubern und die groben Rippen entfernen. In einem großen Topf Salzwasser den Spinat ein paar Sekunden blanchieren und eiskalt abschrecken.
In einem Topf Butter auslassen, die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen und mit dem Anislikör ablöschen, kurz reduzieren lassen. Den Fischfond und die Sahne angießen und den Spinat in den Topf geben, kurz garen lassen und alles in einen Blender geben und gründlich durchmixen, bis keine Bestandteile mehr zu sehen sind. Alles zurück in den Topf und mit Salz, Pfeffer, Muskat und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken.

Die Krebse aus der Packung nehmen, unter fließendem Wasser abspülen und in die Mitte der Teller geben, die Suppe drumherum angießen und mit gehobeltem Schafskäse und ein paar Zitronenzesten servieren.