Spinatsuppe mit Flusskrebsen


Rezept speichern  Speichern

und Schafskäse

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.12.2009



Zutaten

für
300 g Spinat, frischer
1 Pck. Krebse, (Flusskrebse)
50 g Schafskäse, oder Ziegenkäse
1 kl. Glas Likör, (Anislikör)
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, gewürfelt
1 Zitrone(n), Bio
1 Glas Fischfond
200 g Sahne
1 EL Butter
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Spinat gründlich säubern und die groben Rippen entfernen. In einem großen Topf Salzwasser den Spinat ein paar Sekunden blanchieren und eiskalt abschrecken.
In einem Topf Butter auslassen, die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen und mit dem Anislikör ablöschen, kurz reduzieren lassen. Den Fischfond und die Sahne angießen und den Spinat in den Topf geben, kurz garen lassen und alles in einen Blender geben und gründlich durchmixen, bis keine Bestandteile mehr zu sehen sind. Alles zurück in den Topf und mit Salz, Pfeffer, Muskat und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken.

Die Krebse aus der Packung nehmen, unter fließendem Wasser abspülen und in die Mitte der Teller geben, die Suppe drumherum angießen und mit gehobeltem Schafskäse und ein paar Zitronenzesten servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.