Diabetiker
Dips
einfach
fettarm
Frucht
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mango - Chili - Passata

scharfes Fruchtpüree

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 22.12.2009 45 kcal



Zutaten

für
1 Mango(s)
½ Chilischote(n)
n. B. Zimt
n. B. Süßstoff, flüssiger
evtl. Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in grobe Stücke schneiden. Die Chilischote (je nach Größe kann man auch eine ganze verwenden) aufschneiden und die Kerne entfernen. Mango und Chilischote im Mixer miteinander pürieren.

Das Püree mit Zimt und evtl. Süßstoff abschmecken. Wenn das Püree noch schärfer werden soll, mit Cayennepfeffer nachwürzen.

Sehr gut passt die Passata zu Desserts auf Quark- und Joghurtbasis. Auch manchen Geflügelgerichten gibt sie eine ausgefallene und pikante Note.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Ich gab noch etwas Ingwer mit dazu, sehr lecker. Gruß movostu

11.01.2019 10:28
Antworten