Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2009
gespeichert: 95 (0)*
gedruckt: 1.049 (5)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.01.2009
36 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
Ei(er)
6 EL Wasser
180 g Zucker
1 Prise(n) Salz
200 g Schokolade, 75% Kakaoanteil, geschmolzen
40 g Kakaopulver
160 g Mehl
150 g Mandelblättchen
Orange(n), unbehandelt, abgeriebene Schale davon
2 EL Grand Marnier
  Für die Füllung:
400 g Schokolade, zartbitter oder herbe Sahne
200 g Sahne
 n. B. Grand Marnier
Orange(n), unbehandelt, abgeriebene Schale davon
  Für den Guss: (zum Tränken
Orange(n), Saft davon, evtl. 2 - 4
  Grand Marnier
  Für die Creme: (zum Überziehen)
300 g Schokolade
150 g Sahne
 evtl. Grand Marnier, 1 - 2 TL
  Für die Dekoration:
  Schokolade, weiße, oder Orangenzesten oder kandierte Orangen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dies Rezept ist für eine Torte von 26 cm oder eine eckige Torte in A4 Format.

Ofen auf 180°C vorheizen.

Teig:
Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers, Salz und Wasser zu steifem Schnee schlagen.
Eigelb mit dem restlichen Zucker und der Orangenschale sehr cremig schlagen. Rum, geschmolzene Schokolade und Mandelblättchen unterziehen. Eiweiß unterheben, anschließend das Mehl.
In die Form füllen und ca 40 Min im Ofen backen.

Füllung:
Schokolade hacken, Orangenschale dazugeben, Sahne aufkochen über die Schokolade gießen und rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Grand Marnier zugeben und glatt rühren, bei Zimmertemperatur über Nacht fest werden lassen.

Am nächsten Tag den Boden in 3-4 Teile schneiden. Mit einer Mischung aus Grand Marnier und Orangensaft tränken.
Die Trüffelmasse noch mal durchrühren. Wenn sie bereits zu fest ist, ganz vorsichtig bei ständigem Rühren leicht erwärmen.
Tortenböden damit füllen und ringsherum mit der restlichen Trüffelmasse einstreichen.

Creme zum Überziehen:
Schokolade hacken, Sahne aufkochen und über die Schokolade gießen. Rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist, evtl. noch etwas auskühlen und fester werden lassen - je nach Jahreszeit und Raumtemperatur. Trüffelmasse nun über die Torte gießen und ringsherum mit einer Winkelpalette schön glatt streichen.

Nach belieben dekorieren.

Varianten:
Diese Torte lässt sich mit beliebigen Geschmackszutaten und Alkoholika zubereiten. Anstatt Grand Marnier und Orangen z.B. Amaretto, Rum, Weinbrand, Espresso, Limetten und Kokos (dann besser mit weißer Schokolade arbeiten.
Auch die Füllung kann einfach abgewandelt werden, weiße Schokolade, oder Vollmilchschokolade.
Wer gerne einen weißen Boden hat, lässt einfach die Schokolade und den Kakao weg.