Vanilleplätzchen


Rezept speichern  Speichern

mit Füßchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.12.2009 1951 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
225 g Puderzucker
225 g Mehl
1 Vanilleschote(n), das Mark

Nährwerte pro Portion

kcal
1951
Eiweiß
45,27 g
Fett
20,52 g
Kohlenhydr.
388,74 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Stunden Gesamtzeit ca. 10 Stunden 20 Minuten
Die Eier mit dem gesiebten Puderzucker und dem Vanillemark mit dem Rührgerät lange (ca. 15 Minuten) verrühren, die Masse sollte sehr hell und zähfließend sein, dann das Mehl unterrühren, auf einem gefetteten Blech mit einem Teelöffel kleine Häufchen setzten.

Die Plätzchen über Nacht an einem kühlen Ort trocknen lassen und am nächsten Tag bei 150 Grad ca. 15 Minuten backen. Die Plätzchen bekommen ihre Füßchen erst beim Backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

shobijin

wichtig ist , dass die " Trockenzeit " eingehalten wird . Plätzchen dürfen nicht mehr glänzen , wenn sie in den Backofen kommen

11.12.2017 21:08
Antworten
YF-2011

Rezept an sich super, aber immer das selbe Problem. Glücksache ob sie Füßchen kriegen. Habe noch nicht herausgefunden woran es liegt. Jedes mal Backofen-TV. Diesmal hab ich es extra mit dem gefetteten Blech versucht. Aber wieder nix. Also auf Backpapier hat es auch mal geklappt und mal nicht. Und dies ist bereits meine dritte Rezeptvariante. Immer das gleiche. Große Spannung vor dem Backofen.

21.11.2015 07:51
Antworten