Apfel - Wein - Torte mit Mandelböden


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 21.12.2009



Zutaten

für
100 g Zucker
125 g Butter
2 m.-große Ei(er)
2 Pck. Vanillinzucker
180 g Mehl
½ Pck. Backpulver
100 g Mandel(n), blättrig
8 große Äpfel, Boskop
1 Glas Weißwein
50 g Zucker, (evtl. nach Geschmack etwas mehr)
30 g Speisestärke, (Mondamin)
500 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Butter ca. 4 Min. aufschlagen, dann Zucker und Vanillinzucker zufügen und weitere 4 Min. aufschlagen. Die Eier nach und nach zufügen. Das Mehl und Backpulver übersieben und unterrühren. Den Teig halbieren und in eine gefettete, mit Semmelbröseln ausgestreute 26er Springform verstreichen. 50 g Mandeln und etwas Zimtzucker überstreuen und den Boden bei 190° C Ober- und Unterhitze ca. 20 Min. abbacken.
Den 2. Boden genauso backen. Die Äpfel schälen, entkernen, in dicke Spalten schneiden und in einem Glas Wein dünsten. Mit Zucker abschmecken und mit dem angerührten Mondamin binden.
Nach dem Erkalten die Masse auf einem Tortenboden verteilen. Die Sahne steif schlagen, auf der Apfelmasse verteilen und den 2. Boden aufsetzen

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.