Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Auflauf
Pasta
Vegetarisch
Trennkost
Gluten
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Gemüse - Lasagne a la Mäusle

vegetarisch, ohne Tomaten - Trennkost-Rezept - Kohlenhydrate

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 21.12.2009 604 kcal



Zutaten

für
Lasagneplatte(n) (ohne Ei - ohne Vorkochen)
1 große Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
2 m.-große Zucchini, geraspelt
2 m.-große Möhre(n), geraspelt
1 m.-große Paprikaschote(n), rot, klein gewürfelt
2 Stange/n Staudensellerie, in feine Scheiben
200 g Champignons, in feine Scheiben
400 g Schmand
150 g Käse, Rohmilch-Emmentaler, gerieben
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Chilipulver
400 g Kräuterfrischkäse oder Light-Kräuterfrischkäse
2 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
etwas Wasser
100 g Parmesan, gerieben
Olivenöl, für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
604
Eiweiß
21,49 g
Fett
53,72 g
Kohlenhydr.
9,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 45 Minuten
In einer großen beschichteten Pfanne (oder einem Wok) das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und das Gemüse unter Rühren 5 Minuten kräftig andünsten. Die Pfanne/den Wok von der Herdplatte nehmen, kurz ankühlen lassen und den Schmand und den Käse untermischen.
Den Kräuterfrischkäse mit dem Knoblauch und soviel Wasser verrühren, dass eine sehr cremige Sauce entsteht.

Eine große Auflaufform gut mit Olivenöl ausreiben.

Zuerst soviel Frischkäse-Sauce, dass der Auflaufboden gut bedeckt ist, dann wird "losgeschichtet": eine Lage Lasagneblätter, Frischkäse-Sauce, eine Schicht Gemüse, eine Lage Lasagneblätter, Frischkäse-Sauce, Gemüse usw. Die letzten beiden Lagen sollten Lasagneblätter und Frischkäse-Sauce sein.

Die Lasagne mit Alufolie oder einem Deckel abdecken und im Kühlschrank mindestens 5 Stunden (besser länger, bis zu 12 Stunden) durchziehen lassen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den geriebenen Parmesan auf die Lasagne streuen und alles 45 Minuten überbacken.

Hinweis:
Rohmilch-Käse (z.B. Emmentaler) - egal welcher Fettstufe - zählt bei der Hayschen Trennkost (genauso wie Parmesan) zur neutralen Gruppe. Dass es sich um Rohmilch-Käse handelt, muss auf der Verpackung vermerkt sein bzw. beim Kauf an der Käsetheke unbedingt fragen.
Ist der Emmentaler aus pasteurisierter Milch, zählt er zur Eiweiß-Gruppe und ist für dieses Gericht nicht geeignet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lamonia

Hallo, kann man die auch 24 h vorher vorbereiten, oder wird das zu matschig?

21.09.2018 14:56
Antworten
angelika1m

Hallo, auf der Suche nach einem fleischlosen Essen bin ich bei dieser Lasagne gelandet. Das wird tatsächlich eine große Menge. Durchziehen lassen war bei mir nicht notwendig. Die Lasagne wurde auch so gar und ist sehr saftig. Sehr lecker ! LG, Angelika

04.03.2017 17:56
Antworten
Zobelchen14

Danke schön - das hat mir sehr geholfen !!! :D

17.01.2016 12:03
Antworten
CocaColaMaus

Hallihallo, passt schon :-) Das Wort "ohne" checkt die Suchmaschine nicht im Sinne "ohne", sondern als Wort. Da das Wort "ohne" bei der Beschreibung auftaucht, spuckt's die Suche aus. Gesucht nach "- Kohlenhydrate" ... guckst Du hier :-) http://www.chefkoch.de/rs/s0/kohlenhydrate/Rezepte.html Fröhliches Stöbern und viel Spaß beim Nachkochen all dieser Rezepte. Grüßle s'Mäusle

17.01.2016 11:52
Antworten
Zobelchen14

Sorry Mäusle, ich wollte dir nicht zu nahe treten (und ich werde die Lasagne AUF JEDEN FALL ausprobieren - sie klingt total lecker). Meine Verwunderung galt einfach der Tatsache, dass ich dieses Rezept bekomme (und zwar an 3. Stelle), wenn ich in die Suchleiste "Rezepte ohne Kohlenhydrate" eingebe. Vermutlich muss ich bei der Suche einfach noch mehr differenzieren. Dir noch einen schönen verschneiten Sonntag.

17.01.2016 11:04
Antworten
CocaColaMaus

Hallihallo, wo steht denn "kohlenhydratfrei"??? Unter dem Rezeptnahmen steht doch ***vegetarisch, ohne Tomaten - Trennkost-Rezept - Kohlenhydrate*** Das Rezept gehört zur Kohlenhydrat-Kategorie, sind ja kein Fleisch bzw. Tomaten drin. Die zählen bei der Hayschen Trennkost zum Eiweiß. Verwunderte Grüßle s'Mäusle :-)

17.01.2016 08:15
Antworten
Zobelchen14

Huhu, ich bin neu hier bei Chefkoch.de. Ich bin bei der Suche nach kohlenhydratfreien Rezepten ( ich habe irgendwie meine Taille verloren...hülfääää) auf diese leckere Lasagne gestoßen. Aber seit wann sind Nudeln kohlehydratfrei ????

16.01.2016 13:26
Antworten
Gewuerzfee

Das Rezept ist wirklich super. Meine Gäste waren ebenso begeistert, wie ich. Werde in Zukunft öfter Lasagne machen.

14.04.2011 09:50
Antworten