Porreepfännchen


Rezept speichern  Speichern

überbackener Porree mit Kartoffelpürree

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 21.12.2009



Zutaten

für
4 Stange/n Porree, etwa 1 kg
12 Scheibe/n Frühstücksspeck
3 EL Öl
250 ml Gemüsebrühe, instant
125 g Schlagsahne
Pfeffer
800 g Kartoffel(n), mehlig kochende
Salzwasser
100 g Kräuterfrischkäse
200 ml Milch
15 g Butter
etwas Thymian zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Porree putzen, waschen und in 10 - 12 cm lange Stücke schneiden. Jedes Stück mit einer Scheibe Speck umwickeln.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den umwickelten Porree hineinlegen. Den Speck unter Wenden knusprig anbraten. Brühe und Sahne angießen, mit Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 15 Minuten kochen.

Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Den gegarten Porree aus der Pfanne in eine ofenfeste Form heben.

Den Frischkäse in den Bratfond rühren (nicht ganz glatt verrühren!) und über den Porree gießen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 250°C, Umluft: 225°C, Gas: Stufe 5) ca. 5 Minuten überbacken.

Die Milch erwärmen. Die Kartoffeln abgießen, zerstampfen und mit der lauwarmen Milch verrühren. Die Butter unterrühren, würzen. Den Porree nach Belieben mit frischem Thymian garnieren und mit Kartoffelpüree servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Woblitz

Es hat uns sehr gut geschmeckt. Der Porree war richtig schön knackig und vom Geschmack her eher süß. Die Sauce dazu richtig gut. Nur ich hatte es nicht mehr gratiniert, sondern einfach den Kräuterfrischkäse reingerührt, nochmal aufgekocht und die Porreestangen wieder zum ziehen hineingelegt. Vielen Dank, ist gespeichert.

24.01.2012 06:00
Antworten