Bewertung
(19) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.12.2009
gespeichert: 595 (2)*
gedruckt: 1.730 (13)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.07.2009
3.573 Beiträge (ø1,16/Tag)

Zutaten

500 g Brät (Fleischkäse- oder Kalbs-)
5 Scheibe/n Kochschinken
5 Scheibe/n Käse, (Emmentaler)
 etwas Paniermehl, zum Panieren
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Arbeitsfläche befeuchten, dann mit einem Schaber das Brät ganz dünn verstreichen. Den Käse in den Schinken einrollen, und in der Mitte vom Brät legen. Nun mit dem Schaber das Brät vorsichtig übereinander klappen, so dass der Schinken von allen Seiten eingepackt ist.
Das Brät Cordon bleu mit Hilfe vom Schaber in den Teller mit Paniermehl legen und vorsichtig wenden, so dass es komplett paniert ist.
In einer Pfanne von allen Seiten goldgelb anbraten.
Dann in dem auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 20min backen. Durch das Backen können mehrere gleichzeitig gemacht werden. Man braucht nicht viel Öl und man hat trotzdem Röstaromen.

Das ist das Basisrezept, man kann es mit Rohschinken oder einem anderen, Brät z.B. Röstzwiebelbrät, auch sehr gut machen.