Schokokuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 22.12.2009



Zutaten

für
4 m.-große Ei(er)
½ Pck. Backpulver
150 ml Öl, neutrales
300 g Zucker
150 g Kakaopulver
150 ml Mineralwasser
300 g Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alles Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät gut mischen.

Den Teig in eine gefettete Form gießen und bei 180° 50-60 Minuten backen

Kleiner Tipp: Wenn man das Wasser gegen Limo tauscht und das Kakaopulver dann weglässt, wird es auch ein guter Kuchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Shalonie

Hallo Simone, das ist wirklich schwer zu beantworten. So vom Gefühl her würde ich sagen er schafft es nicht aber sicher bin ich mir da gar nicht. evtl wenn man eine schokoladenschicht darüber gießt. Dann sollte er etwas mehr halt haben oder? nur wird er dann bestimmt zu süss sein.

27.04.2014 18:50
Antworten
Money90

Hi Shalonie, ich habe dein Rezept für den Schokokuchen jetzt schon 3 Jahre und ich mache ihn immer wieder gerne. Jetzt hätte ich eine Frage an Dich, weißt Du ob dieser Kuchen auch für eine Fondant Torte geeignet wäre oder denkst Du der sinkt wegen dem Gewicht vom Fondant zusammen? Liebe Grüße Simone

27.04.2014 16:00
Antworten
majon75

den kuchen habe ich letzte woche gemacht,habe noch dazu schokotröpfchen und schockplätchen dazu getan und er war suuuuper lecker. genau richtig für eine schokoladensüchtige wie mich ;0) danke fürs rezept marion

13.05.2011 17:26
Antworten