Auflauf
einfach
Europa
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Italien
Lactose
Nudeln
Pasta
Schnell
Vegetarisch
4/10
5/10
7/10
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tortellini mit fruchtiger Tomatensahnesauce, überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 18.12.2009 760 kcal



Zutaten

für
850 g Tomate(n), geschälte
Kräuter wie Oregano, Thymian, Basilikum
Salz
Zucker
200 ml Sahne, süß
1 Möhre(n)
1 kleine Zwiebel(n)
2 EL Petersilie
Olivenöl
1 EL Zucker
750 g Tortellini
50 g Käse, Gouda gerieben, ca.
20 g Parmesan, gerieben, ca.

Nährwerte pro Portion

kcal
760
Eiweiß
30,53 g
Fett
26,72 g
Kohlenhydr.
96,02 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Tomaten mit dem Passierstab zerkleinern, die Gewürze hinzufügen und aufkochen. (Thymian nur eine Prise, Oregano und Basilikum etwas mehr und Salz und Zucker jeweils etwa einen halben TL, bitte selbst herantasten).
Süße Sahne zugeben und weiter auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Die Möhre in feine Würfel schneiden, ebenso die Zwiebel, im Olivenöl mit dem Zucker glasig dünsten (etwa 15 Minuten), dann für kurze Zeit die Petersilie mit anschwitzen und alles zur Tomatensahnesauce zugeben.

Tortellini kochen bis "al dente", eine Auflaufform mit etwas Olivenöl auspinseln und die abgeschütteten Tortellini hineinfüllen. Die Sauce darüber geben und den Käse lose darüber verteilen.

Bei 175°C backen, bis der Käse schön zerläuft.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo, super lecker und auch genug Sauce. Sehr gerne wieder! LG Hobbykochen

16.10.2017 19:51
Antworten
Medusa_Gorgon

Wir fanden es sehr lecker ! Nur für drei Portionen ist das etwas zu ungenau. Wir waren bei 6 Portionen bei der Menge. Werden es definitiv öfter machen !

06.07.2017 13:28
Antworten
Destitute

Wir haben das Rezept heute gemacht und es hat uns gut geschmeckt. Das Rezept hält absolut was es verspricht, nämlich Tortellini in einer fruchtigen Tomatensoße überbacken mit einer würzigen Käsemischung. :) Soll heißen, trotz der Sahne sollte man es ruhig etwas tomatiger mögen. :) Dazu muss man aber erwähnen, dass wir anstelle von 850g geschälten Tomaten nur 400g genommen haben und dann noch 500ml passierte Tomate, die in der Regel ja etwas konzentrierter sind. Zudem haben wir anstelle der Karotte eine Zucchini verwendet, die noch im Haus war und weg musste. Würden das nächste mal vll.t sogar noch eine zwiete nehmen. :D Gewürzt haben wir noch mit Knoblauch, etwas Zwiebelgranulat und Pfeffer. Das passt immer gut, aber muss am Ende jeder selber wissen, was und wie er es mag. :) Insgesamt ist es ein leckerer Auflauf, der mit wenig Käse auskommt un einfach gemacht ist. :)

06.04.2014 01:04
Antworten
Linwen

Ich wollte das am Samstag schon machen, wir gingen dann aber spontan mit Freunden essen. Also habe ich es verschoben und es heute gemacht. Es hat uns sehr gut geschmeckt, wirklich sehr fruchtig! Da wir große Käsefreunde sind, habe ich sowohl vom Parmesan als auch vom Gouda die doppelte Menge genommen. Das mit den Scampi ist auch eine gute Idde. Ist notiert fürs nächste mal. :-) Vielen Dank für das Rezept.

31.03.2014 20:25
Antworten
Dröppelminna

Hallo Imo, nochmal vielen Dank für diese tollen Bilder! Bei uns gibt es dieses gericht übrigens auch gerne mit Scampi - diese dann in Knobi gebraten und dann unter die Nudeln gegeben und mit in den Ofen. Leeecker! Lieber Gruß, Dröppelminna

15.06.2011 16:45
Antworten
Dröppelminna

Hallo Imo, ich freue mich sehr über Deine Bewertung und noch viel mehr über die tollen Bilder! Danke! Lieber Gruß Dröppelminna PS: Die Möhre gibt der Sauce eine feine süsse Note.

04.05.2011 10:56
Antworten
lmo

Hallo Dröppelminna, vielen Dank für das super leckere Rezept!!! Hat uns sehr gut geschmeckt mit den kleinen Möhrenstückchen in der Soße. Fotos kommen noch... LG lmo

13.04.2011 18:09
Antworten