Kartoffel - Tomaten - Mozzarella - Gratin


Rezept speichern  Speichern

mit Petersilie und Basilikum

Durchschnittliche Bewertung: 4.21
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 21.12.2009 317 kcal



Zutaten

für
700 g Kartoffel(n), fest kochende
500 g Tomate(n)
125 g Mozzarella
2 Knoblauchzehe(n)
1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
100 ml Sahne
1 EL Butter für Butterflöckchen
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
317
Eiweiß
10,46 g
Fett
17,81 g
Kohlenhydr.
27,67 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln kochen (bzw. Pellkartoffeln zubereiten), in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Den Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken. Petersilie und Basilikum waschen und grob hacken.

Den Backofen auf 220°C vorheizen (Ober-/Unterhitze). Das Öl in einer Pfanne oder in einem Topf erhitzen, Kräuter und gehackten Knoblauch kurz darin schwenken, salzen und pfeffern. Die Sahne hinzugeben, aufkochen.

Kartoffeln, Tomaten und Mozzarella in eine Auflaufform schichten. Die Kräutersahne darübergeben. Mit Butterflocken bestreuen. 20 Minuten im Ofen gratinieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SylviaM1

Hat allen super geschmeckt und ist auch gut vorzubereiten!

21.12.2019 21:51
Antworten
Sabiwp

Absolut LECKER!!! Habe schon viele Rezepte hier ausprobiert... Aber dieses hier ist einfach und mega lecker!!! Vielen Dank!! *****

05.08.2019 15:25
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Ein absoluter Schmackofatz! Sehr lecker und frisch durch die Tomaten und die frischen Kräuter. Wir haben Fisch dazu gegessen - ein tolles Sommergericht. Danke für das Rezept und LG Bine

16.08.2018 12:01
Antworten
greenlines80

Ich habe noch Pinien hinzugefügt und die Kräuter durch 2 EL grünes Pesto ersetzt. Super lecker . Wird es definitiv noch einmal geben.

27.01.2016 20:13
Antworten
ausprobieren14

Habe das Essen dieses Rezeptes gerade im Magen :D War echt lecker. Ich habe allerdings die doppelte Menge an Sahne genommen da ich das lieber mag. Kommt bei mir bestimmt wieder auf den Tisch

14.12.2015 18:07
Antworten
die_küchengöttin

Ein supergutes Rezept - von mir glatte 5 Sterne! Ich habe allerdings zwei Kugeln Mozzarella genommen, also 250 g (dafür die Fettreduzierte Variante) und die Soße leicht abgewandelt: 100 ml Sahne + 200 ml Halbfettmilch + 3 Zehen Knoblauch + 1 rote Zwiebel + 2 Stangen Zwiebellauch + 1/2 Bund Petersilie + 1/2 Bund Basilikum + 1/8 Bund je Rosmarin, Thymian, Majoran und Oregano + Salz und Pfeffer Alles zusammen ohne vorheriges Anbraten in einer beschichteten Pfanne etwa 30-45 Min. köcheln lassen (bis sich die Soße reduziert hat). Sonst habe ich mich an dein Rezept gehalten - und ich muss sagen, ich hätte nicht gedacht das Tomaten und Kartoffeln so harmonieren können. Den Auflauf wird es nun öfter geben! Also noch mal ein Dankeschön für die tolle Anregung :)

26.05.2013 12:54
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das war sooo lecker! Ich würd behaupten sogar, dass es eins der besten Gratins war, die ich je gegessen habe!!!!! Konnte gar nicht genug bekommen!!!!!

30.05.2011 20:49
Antworten
jewelzz

Freut mich! Dann weiterhin guten Appetit! :-)

31.05.2011 05:45
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen als absolut lecker befunden. Wird sicher noch oft wiederholt, evtl. auch mal mit extra Käse überbacken. Besten Dank!!

04.06.2010 14:04
Antworten
BalintSchaaf

Habs gestern gekocht. War sehr sehr lecker. Fanden auch meine Kinder. Gibts in Zukunft öfter.

16.04.2010 13:16
Antworten