Hawaii - Hähnchen mit fruchtiger Erdnuss - Curry - Sauce

Hawaii - Hähnchen mit fruchtiger Erdnuss - Curry - Sauce

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 22.12.2009



Zutaten

für
Öl
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen (Cumin)
2 TL Currypulver
1 TL Chilipulver oder Chiliflocken
3 EL Mandelblättchen
2 EL Erdnussbutter
½ Dose Kokosmilch (oder mehr)
1 Banane(n)
1 kl. Dose/n Ananas
Salz
1 Pck. Hähnchen, TK (Hawaii-Hähnchen)
120 g Reis
n. B. Naturjoghurt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Reis wie gewohnt körnig kochen. Das Hawaii-Hähnchen im vorgeheizten Ofen nach Packungsanleitung zubereiten.

Öl mit Kreuzkümmel, Curry und Chili erhitzen und die Gewürze leicht anbräunen. Die Mandeln dazugeben und kurz mit anrösten, dann die Erdnussbutter darin schmelzen lassen und mit der Kokosmilch ablöschen. Banane und Ananas in Stücken dazugeben und alles behutsam vermischen. Auf kleiner Flamme 2-5 Minuten köcheln lassen und mit Salz abschmecken. Wenn die Sauce zu dick geworden ist, mit Ananassaft oder weiterer Kokosmilch verdünnen.

Mit dem Hawaii-Hähnchen und Reis anrichten. Wenn die Sauce sehr scharf ist, Joghurt dazu reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

akrogirl

Es gibt bei Al*i in der TK-Truhe Hähnchenfilet mit Ananas und Käse, das man nur noch in den Ofen schieben muss. Aber natürlich kann man auch Ananas und Käse selbst drauf tun. LG Akrogirl

03.11.2011 10:07
Antworten
Mausi0107

hört sich lecker an ... Meine Frage nur: Was ist ein Hawaii-Hähnchen??? Gibt es das speziell oder meinst du ein x-beliebiges TK-Hähnchen?

02.11.2011 16:23
Antworten
akrogirl

Hallo Silvia, klar kann man das, ich kann Dir nur nicht sagen, wie lange Du es dann im Ofen zubereiten mußt. Aber statt dem Hawaii-Hähnchen aus dem Ofen kannst Du auch Hähnchen in der Pfanne anbraten und unter die Sauce mischen, schmeckt auch lecker! Viele Grüße und guten Appetit, Akrogirl

03.01.2010 22:43
Antworten
Silvia210369

Hallo!! Kann man dafür auch ein frisches Hähnchen benutzen?? Lg und guten Rutsch:-))

29.12.2009 17:44
Antworten