Panierter Feta mit Spinat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 22.12.2009



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
400 g Blattspinat, TK
1 EL Pinienkerne
300 g Feta-Käse oder Halloumi
3 EL Paniermehl
½ TL Thymian
1 Ei(er)
3 Tomate(n)
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Den gefrorenen Spinat mit wenig Wasser dazugeben und dünsten, bis der Spinat aufgetaut ist.

Die Pinienkerne in der trockenen Pfanne hell anrösten.

Den Feta oder Halloumi (Halloumi schmeckt milder als Feta) längs in Scheiben schneiden. Paniermehl mit Thymian mischen. Das Ei in einem Teller verquirlen. Die Käsescheiben erst in Ei, dann in Paniermehl wenden und in Öl goldbraun ausbacken.

Wenn alles fast fertig ist, die klein geschnittenen Tomaten zum Spinat geben und das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Noch 2 Minuten weiter dünsten, dann die Pinienkerne hinzugeben und das Gemüse mit dem Käse anrichten.

Dazu passt Kräuter-Ciabatta oder Reis.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

akrogirl

Freut mich, dass es auch Deinem Sohn geschmeckt hat! Statt Pinienkerne nehme ich auch gerne Sonnenblumenkerne.

19.02.2018 22:26
Antworten
elmaisa

Hatte keine Romaten und keine Pinienkerne, war trotzdem sehr gut. Hat auch meinem Sohn (3) geschmeckt!

19.02.2018 15:42
Antworten
patty89

Hallo lecker, aber auch üppig Danke für das Rezept LG Patty

08.06.2017 21:35
Antworten