Putenrollbraten imt Rucola - Ricotta - Füllung

Putenrollbraten imt Rucola - Ricotta - Füllung

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 17.12.2009 470 kcal



Zutaten

für
800 g Putenbrust, am Stück oder ausgelöste Keule
1 Stange/n Lauch
2 Möhre(n)
1 Bund Rucola
250 g Ricotta
1 Ei(er), (M)
200 g Kalbsbrät
Salz und Pfeffer
3 Paprikaschote(n), rot
300 g Zwiebel(n)
¼ Liter Weißwein, trockener, oder Geflügelfond / Brühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Fleisch als Rollbraten vorbereiten: Die Putenbrust an einer Längsseite aufschneiden, sodass das Fleisch noch zusammenhält. Das Fleisch auf einem Küchenbrett ausbreiten.

Das Gemüse waschen oder schälen, putzen und in feine Würfel schneiden. Rucola waschen, trocken schütteln und fein hacken.
In einer Schüssel Ricotta mit Ei und Brät gründlich verrühren. Lauch, Möhren und Rucola untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
Die Putenbrust aufklappen, salzen und pfeffern. Das Fleisch mit der Füllung bestreichen, dabei rundherum einen Streifen frei lassen. Von einer Längsseite her aufrollen. Den Braten mit Küchengarn verschnüren, außen mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren und in 1cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Paprika und Zwiebeln mit dem Wein in einer ofenfesten Form mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Braten hineinsetzen. Im Ofen (unten) 50 Min. braten.

Dazu schmecken Klöße oder Kartoffeln

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.