Kaki-Sorbet


Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht, feiner Geschmack

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 17.12.2009



Zutaten

für
4 m.-große Kaki(s)
300 g Zucker
300 ml Wasser
2 Blatt Gelatine
2 Limette(n), Bio-, Saft und Schale
1 Prise(n) Meersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Aus Wasser und Zucker einen Läuterzucker kochen und auskühlen lassen.

Die Kaki vierteln und evtl. Kerne wegschneiden. Anschließend in Stücke schneiden.

Die Menge an Fruchtfleisch und an Läuterzucker sollte ungefähr identisch sein, deshalb abwiegen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und dann gut ausdrücken. 2 EL Läuterzucker abnehmen und erwärmen. Die Gelatine darin auflösen.

Die Kakis im Läuterzucker pürieren. 3 EL dieser Masse in die gelöste Gelatine rühren und dann alles in die pürierten Kaki geben (Wärmeausgleich!).

Die Schale einer Limette abreiben und beide Limetten auspressen. Die Kakimasse mit Limettenschale, Limettensaft und einer Prise Chili abschmecken.

In der Eismaschine gefrieren lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.