Camping
einfach
gebunden
Gemüse
kalt
Resteverwertung
Schnell
Sommer
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kalte Tomatensuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.12.2009



Zutaten

für
750 g Tomate(n)
1 Paprikaschote(n), grün
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
½ Salatgurke(n)
250 ml Tomatensaft
etwas Estragon
5 EL Öl
2 EL Essig (Sherryessig)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Gurke schälen. Alle Zutaten im Mixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Estragon und Essig abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MrsWillis

Ich habe die Suppe heute Mittag zubereitet und alle waren begeistert. Den Estragon habe ich weggelassen,weil ich grade keinen zur Hand hatte. Dafür habe ich ein wenig Chilli dazu gegeben. Sehr,sehr lecker! Genau das richtige für heiße Tage!!

28.06.2011 17:32
Antworten
XxPueppixX

Habe das Rezept heute Mittag ausprobiert und muß sagen, es ist für diese heißen Tage wirklich perfekt. Habe als Sättigungsbeilage noch kleine Mozzarellakügelchen dazugegeben und mit Basilikumblättchen dekoriert. Mein Göttergaate war ganz begeistert. Ab jetzt wird es dieses Gericht, in den heißen Sommermonaten, mal öfters bei uns geben. Vielen vielen Dank (Foto folgt)

29.06.2010 13:30
Antworten