Vegetarisch
Vegan
Gemüse
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Salatdressing
Schnell
Snack
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat mit Artischocken

Glyx - Diät geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 19.12.2009



Zutaten

für
80 g Nudeln
240 g Artischockenherzen (Abtropfgewicht)
100 g Kirschtomate(n)
2 Frühlingszwiebel(n)
1 Handvoll Rucola
½ Knoblauchzehe(n)
2 EL Zitronensaft
1 TL Aceto balsamico
1 TL Senf, scharfer
2 EL Olivenöl
4 Oliven, schwarze ohne Stein
2 Zweig/e Basilikum
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln bissfest kochen. Die Artischockenherzen vierteln, die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebeln putzen und in Ringe schneiden, die Rucola waschen und putzen und die Oliven halbieren.

Eine Schüssel mit der abgeschnittenen Seite des Knoblauchs ausreiben. Den Zitronensaft mit Balsamico, Senf, Salz, Pfeffer und Öl in der Schüssel verrühren. Alle vorbereiteten Zutaten in die Schüssel geben, alles gut vermengen und am Ende zerpflückte Basilikumblättchen über den Salat streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eruvaer1

Huhu! vielfach erprobt und jedes Mal wieder für SEHR GUT befunden! Schon x-mal das Rezept weitergegeben, was liegt da näher als 5 Punkte? liebe Grüße Lisa, Armin und Shorty ;)

21.06.2012 23:57
Antworten
galaxy500

Leckerer, leichter Salat! Wirklich schöne Kombination an Zutaten:) Könnte nen bisschen mehr Dressing sein:) Foto ist on the way!

12.08.2011 20:12
Antworten