Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.12.2009
gespeichert: 53 (0)*
gedruckt: 722 (16)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2005
20 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Holunderblütendolden
Ei(er)
60 g Puderzucker
30 g Mehl
1 Prise(n) Salz
60 g Milch
  Zimt und Zucker Mischung
  Fett für die Fritteuse oder Pfanne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Holunderblütendolden etwas säubern. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Den Puderzucker und das Mehl unterheben. Eigelb mit Milch und Salz verquirlen und mit dem Eischnee vermischen.

Die Blütendolden am Stiel fassen, in den Teig tauchen und in der Pfanne im Fett ausbacken, wenn sie goldbraun sind, mit der Schere die Stiele abschneiden und die Blüten wenden.

Die fertigen Hollerküchel mit einer Mischung aus Zucker und Zimt servieren. Auch Vanillesauce passt dazu.