Bewertung
(19) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.12.2009
gespeichert: 808 (1)*
gedruckt: 3.521 (18)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.05.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 ml Milch
200 g Honig
300 g Haferflocken
200 g Kokosraspel
200 g Trockenfrüchte, z. B. Aprikosen, Äpfel etc., klein geschnitten
200 g Walnüsse, gehackt
75 g Mandel(n), gerieben
75 g Haselnüsse, gerieben
50 g Sonnenblumenkerne
100 g Rohrzucker
  Zum Bestreichen:
 n. B. Schokolade, geschmolzene
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 120 kcal

Honig und Vollmilch in einem Topf zusammen lauwarm werden lassen, zu den restlichen Zutaten in einer großen Schüssel gießen und alles gut mischen. 10 Minuten stehen lassen. Evtl. noch Milch dazugeben, der Teig soll gut streichbar sein.

Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen, etwa 2 cm dick, und dann im Backofen bei 200°C 25 bis 30 Minuten backen. Lieber kürzer backen als zu lange – die Riegel bleiben dadurch schön saftig.

Die Platte in Riegel von ca. 3 cm x 6,5 cm schneiden und die Riegel nach Geschmack mit Schokoguss bestreichen. Zur Orientierung: Bei 50 Riegeln ergibt das pro Riegel ca. 120 kcal, mit Vollmilchüberzug kommt man auf ca. 140 kcal.

Tipp: Die Riegel kann man prima zwischen Lagen von Backpapier einfrieren und bei Bedarf einzeln entnehmen.