Bewertung
(23) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.12.2009
gespeichert: 677 (3)*
gedruckt: 4.943 (42)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
2.769 Beiträge (ø0,72/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 Tasse/n Wasser, große
2 Tasse/n Reis, große
1 Würfel Gemüsebrühwürfel (Konzentrat)
400 g Hühnerfleisch, in Streifen geschnitten
150 g Speck, roher, in feine Streifen geschnitten
250 g Champignons, in feine Streifen geschnitten
1 Stange/n Lauch, große, nur den hellgrünen und weißen Teil
2 m.-große Zwiebel(n), geschält und in Streifen geschnitten
1 große Peperoni, rot, gewaschen und in Streifen geschnitten
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
4 EL Öl, Sonnenblumen-
2 EL Sojasauce, dunkle
4 TL Paprikapulver, edelsüßes
2 EL Rotwein
1/2 TL Cayennepfeffer
 etwas Salz und Pfeffer
 evtl. Käse

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer sehr großen Schüssel Hühnchenfleisch, Speck, Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni, Lauch (gewaschen, halbiert und in 1 cm Streifen geschnitten), Öl, Wein, Sojasauce, Paprikapulver, Cayennepfeffer und einen Teelöffel Salz gut vermischen. Das Ganze etwa 15 Minuten ziehen lassen.

In einer großen Pfanne Wasser mit dem Bouillonwürfel und etwas Salz zum Kochen bringen den Reis darin kochen lassen. Bevor der Reis gar ist, Hitze zurück nehmen und den Reis ziehen lassen. (Es sollte noch etwas Wasser in der Pfanne sein)

Eine Bratpfanne erhitzen und das Gemüsefleisch in drei Portionen anbraten und dem Reis beimischen. Abschmecken mit Salz und Pfeffer, nach Belieben auch etwas mit Käse bestreuen.

Dazu passt sehr gut Salat!