Bewertung
(11) Ø3,69
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2009
gespeichert: 741 (1)*
gedruckt: 2.960 (17)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.09.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 EL Butter, zimmerwarme
750 g Quark (Topfen), trockener
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 1/2 EL Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
3 EL Semmelbrösel
150 g Grieß
4 EL Butter, gebräunte, zum Begießen
  Mehl für die Hände
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die zimmerwarme Butter schaumig rühren. Quark dazu rühren, dann einzeln die Eier, anschließend Salz, Zucker mit Vanillezucker, Semmelbrösel und Grieß zugeben. Die gut durchgemengte Masse ca. 30 Min. quellen lassen.

Aus dem Teig mit bemehlten Händen nicht zu große Knödel formen. In siedendes Salzwasser einlegen und bei geringer Hitze ca. 15 Min. gar ziehen lassen.

Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit gebräunter Butter übergießen.

Dazu passt Kompott oder Fruchtsoße.