Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2009
gespeichert: 176 (0)*
gedruckt: 1.332 (17)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2009
2.087 Beiträge (ø0,64/Tag)

Zutaten

200 g Mehl
100 g Speisestärke
200 g Butter
100 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker, Bourbon-
1 Prise(n) Salz
1 m.-großes Ei(er)
 etwas Zitronenschale, abgeriebene
50 g Mandel(n), gemahlen
50 g Pistazien, gemahlen
30 g Pistazien, gehackt
  Puderzucker, mit etwas Vanille-Puderzucker gemischt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, Zitronenschale, Mandeln und Pistazien auf die Backunterlage geben, eine Mulde hineindrücken und das Ei hineingeben. Butter in Flöckchen oben drauf geben. Alles rasch zu einem Teig verkneten und 60 Minuten kühl stellen.

Aus dem Teig eine Rolle formen, in 1 cm lange Stücke schneiden und diese zu Kipferln formen. Mit gehackten Pistazien bestreuen und diese vorsichtig andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen bei 175° C ca. 10 - 12 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und mit gesiebtem Puderzucker/Vanille-Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept ergibt bei mir 110 Stück. Ich backe jedoch sehr kleine Kipferl.