Backen
Brot oder Brötchen
Fingerfood
Fleisch
Frühstück
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Party
Pizza
Resteverwertung
Snack
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pizzahörnchen

mal eine Alternative zu Pizzabrötchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.28
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.12.2009 456 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

700 g Weizenmehl
30 g Hefe, frische
1 TL Salz
1 TL Zucker
400 ml Wasser, lauwarm

Zum Bestreichen:

1 Ei(er)
etwas Milch

Für die Füllung:

3 EL Tomatenmark
200 ml Tomatenketchup
Salz und Pfeffer
Kräuter (Pizzakräuter)
200 g Schinken, in Streifen geschnitten
150 g Käse (Edamer), ebenfalls in Streifen

Nährwerte pro Portion

kcal
456
Eiweiß
21,12 g
Fett
8,96 g
Kohlenhydr.
70,74 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Aus den ersten 5 Zutaten einen Hefeteig herstellen. Ca. 1 Std. gehen lassen.
Zu einem runden Fladen ausrollen.

Tomatenmark, Ketchup und Gewürze verrühren und auf dem Fladen verteilen. Dann den Teig in 8 Tortenstücke teilen, mit Schinken und Käse belegen. Jedes Teil von der breiten Seite aufrollen, auf ein Backblech legen.
Bei 180°C ca.35-45 Min backen. Nach der halben Backzeit, die Hörnchen mit der Eier-Milch-Mischung bestreichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pizza2

Super tolle Idee. Hat uns super geschmeckt.

25.01.2018 17:22
Antworten
anzug09

Kurz Entschlossen würden die Hörnchen gemacht und super lecker Bild kommt Lg

10.07.2016 18:07
Antworten
daniela__71

sehr gute hörnchen lg daniela

29.02.2016 08:10
Antworten
katie2

Super einfach zu machen und schmecken toll. Waren alle total begeistert von den Hörnchen.

04.08.2010 22:32
Antworten
Podarse

Hallo! Vielen Dank für die Blumen! :o)) Bei uns ist´s auch so, dass die einfachsten Rezepte oft am besten ankommen. Dankeschön! LG Podarse

05.08.2010 16:05
Antworten
aurora2000

Hallo! Deine Pizzahörnchen sind schnell gemacht und vor allem super Lecker! Anstatt Schinken hab ich Salami genommen. Danke fürs tolle Rezept! lg aurora

12.02.2010 13:53
Antworten
Podarse

Hallo aurora2000! Das kannst du halten wie du willst. Freut mich sehr, wenn´s geschmeckt hat. Ich hab schon alles mögliche für die Füllung genommen. Mit Ananasstückchen schmeckt´s meinen Männern auch ganz gut. Das sind die Testkarnickel. Vielen Dank für den lieben Kommentar. Abend gerettet. "grins" LG Podarse

12.02.2010 21:18
Antworten
Rosy7

Habe etwas vergessen- Tomatenmark und Ketchup kommen für mich nicht in Frage. Da mache ich mir eine herzhafte/scharfe Grundlage aus frischen Tomaten und typischen Pizzagewürzen lieber selbst. Deines schmeckt mir zu süßlich. Ist aber Geschmacksache.

13.01.2010 22:57
Antworten
Podarse

Hallo! Danke für das Kompliment. Schmeckt natürlich mit frisch gekochter Soße besser. Für mich ist´s halt hauptsächlich auch ne leckere, schnelle Resteverwertung. Dann wird in die Hörnchen gefüllt, was der Kühlschrank hergibt. LG Podarse

14.01.2010 11:43
Antworten
Rosy7

Tolle Idee. Schnell und lecker. Klasse für Party's und gut vorzubereiten.

13.01.2010 22:55
Antworten