einfach
Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schmoren
Schnell
Studentenküche
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffel - Gulasch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 12.12.2009



Zutaten

für
200 g Zwiebel(n), geschält
70 g Speck, durchwachsen
800 g Kartoffel(n), fest kochende
2 EL Schmalz
1 EL Tomatenmark
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Paprikapulver, rosenscharf
2 Knoblauchzehe(n)
1 TL Salz
Kümmel
300 g Würstchen (Debrecziner)
Majoran
n. B. Wasser
evtl. Essig
evtl. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Speck und die Zwiebel in feine, die Kartoffeln in gröbere Würfel scheiden. Das Schmalz mit den Zwiebeln und dem Speck anbraten und das Tomatenmark mit dem Paprika und dem Knoblauch zugeben. Die Kartoffeln zugeben und alles, nachdem es knapp mit Wasser bedeckt wurde, ca. 15 Minuten sanft köcheln lassen.

Die in Scheiben geschnittene Wurst dazugeben und noch 5 Minuten ziehen lassen. Nach Belieben kann es mit Essig und Zucker abgeschmeckt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.