Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Saucen
Reis
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
Kinder
Resteverwertung
Pilze
gekocht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Tomatensauce mit Pilzen und Gemüse

serviert zu Reis

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 12.12.2009



Zutaten

für
250 g Reis
1 große Zwiebel(n)
½ Spitzkohl
5 kleine Champignons
1 g Mu-Err-Pilze
1 Dose Erbsen
500 ml Tomate(n), passierte
400 g Tomate(n), stückige
1 EL Curry
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Reis wie gewohnt kochen. Die Mu-Err-Pilze 15 Minuten in etwas warmem Wasser einweichen. Die Erbsen abtropfen lassen.

Die Zwiebel und den Kohl in Streifen und die Champignons in Scheiben schneiden. Danach in einem Topf in etwas Öl bissfest anbraten. Die Erbsen, die Mu-Err-Pilze und die Tomaten dazugeben und alles vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und kurz aufkochen lassen.

Mit dem Reis servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Exuna

Hallo piano, es sind getrocknete gemeint. LG Exuna

07.05.2010 14:30
Antworten
Piano009

Das Rezept hört sich ja nicht schlecht an, aber stimmt das: 1g Mu-Err-Pilze?? LG piano009

06.05.2010 16:52
Antworten